Formulierungen Englisch Essay Writing

Inhaltsverzeichnis

  1. Möglicher Wortschatz und Formulierungen
  2. Zeitmanagement
  3. Beurteilungskriterien eines Essays
  4. Beispielthemen für Opinion Essays

Möglicher Wortschatz und Formulierungen

Einleitung

Im neunzehnten Jahrhundert… In the nineteenth century
Seit vielen Jahren… For many years now
Letzten Sommer… Last summer
Auf der ganzen Welt…All over the world
In Großbrtiannien…In Britain
Vor langer, langer Zeit…Once upon a time
Erstens…First of all
In Bezug auf…With reference to
Vielleicht wisst Ihr schon, dass… Perhaps you already know

perhaps you are already aware that

Oft ist es eine gute Idee, den Aufsatz mit der Wiederholung des Themas, oder eines Teils des Themas zu beginnen. So vermeidest du eine Themenverfehlung.

Hauptteil

Im Gegensatz, gegenteilig… on the contrary
contrarily
in opposition with
in contrast to
on the other hand
Im Vergleich mit…
Verglichen mit…
in comparison with
by way of comparison
Wir müssen berücksichtigen… we must take into account that
we must bear in mind that
we must consider that
Ich möchte darauf aufmerksam lachen… I want to bring to your attention
I would like to draw your attention to the fact
Let me point out to yo
Auf jeden Fall… in any case
whatever may happen
at all events
Auf keinen Fall… under no condition
under no circumstances
there is no way that
Unter der Bedingung… under the condition that
provided that
it all depends (up)on
Jedoch, andererseits… however
on the other hand
Darüberhinaus, desweiteren… furthermore
additionally

Schluss

Ich bin zu dem Schluss gekommen… I have reached the conclusionI have come to the conclusion
I have formed the opinion
Meiner Meinung nach… in my opinion
it is my conviction that
as far as I am concerned
to my mind
I take the view that
I look at it this way
I take the opinion that
Ich bin mir unsicher… I am in two minds about
I doubt that
I am uncertain about this
I am doubtful whether
Es macht mir nichts aus… it is all the same to me
I do not mind whether
it does not concern me
it is none of my business
I have no interest in
Zuletzt, am Ende… last of all
finally
eventually
in conclusion
lastly
Wenn man alle Argumente vergleicht… when all the arguments are considered
comparing all the advantages and disatvantages
comparing all the pros and cons
Kurz und bündig… I would like to put it in fewest possible words
In a nutshell

Alternativen zu dem Verb „say“

add  hinzufügen
admit  zugeben
agree  zustimmen
advise  raten 
announce  ankündigen
argue  argumentieren
assert  beteuern
assume  annehmen
assure  versichern
belive  glauben
boast  prahlen
beg  bitten
comment on kommentieren
conclude  schließen
confirm  bestätigen
consider  überdenken
continue  fortfahren
declare  erklären
deny  abstreiten
disagree  nicht einverstanden sein
disapprove  nicht zustimmen
dispute  anfechten
discuss  diskutieren
enquire  fragen
explain  erklären
express  ausdrücken
indicate  deutlich machen
hint  andeuten
inform  informieren
inquire  fragen
interrupt  unterbrechen
intervene  eingreifen
mention erwähnen
object (to) etwas dagegen haben
observe  beobachten
oppose  ablehnen
presume  annehmen
proclaim  verkünden
propose  vorschlagen
protest  protestieren
reason  logisch denken, vernünftig mit jemandem reden
reassure  versichern
reflect  nachdenken
remark  bemerken
repeat  wiederholen
report  berichten
speculate  spekulieren
verify  prüfen
testify  aussagen, bestätigen
state  berichten, aussagen
suggest  vorschlagen
sum up zusammenfassen
suppose  vermuten
support  unterstützen
warn  warnen

Zeitmanagement

Die Zeiteinteilung in Bezug auf die einzelnen Arbeitsschritte sollte in etwa wie folgt gewichtet sein:

  • 05% – Themenwahl
  • 20% – Stoffsammlung
  • 10% – Gliederung
  • 65% – Schreiben des Essays

Beurteilungskriterien eines Opinion Essays

Bei der Beurteilung eines Opinion Essays spielen folgende Kriterien eine entscheidene Rolle:

Inhalt

  • Sachlich & logisch?
  • Sind beide möglichen Sichtweisen ausreichend vertreten?

Aufbau

  • Insgesamt schlüssig?
  • Sind Einleitung, Hauptteil, Schluss deutlich als solche erkennbar?

Einleitung

  • Führt sie zum Thema?
  • Motiviert sie zum Lesen?

Hauptteil

  • Steigernd aufgebaut?
  • Argumentationsgänge durch Absätze getrennt?
  • Vollständige Argumente und Argumentationsgänge?
  • Saubere Verknüpfung der einzelnen Argumente?
  • Kommen viele/die wichtigsten Argumente zum Einsatz?
  • Überzeugungskraft der Argumente
  • Anschaulichkeit der Beispiele

Schluss

  • Zusammenfassung der „wichtigsten“ Argumente?
  • Ist die persönliche Stellungnahme überzeugend?
  • Kommt Aufsatz zu einem Ergebnis?

Sprache

  • Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung
  • Wortwahl (Wiederholungen, Auslassungen, treffende Verben)
  • Ausdruck
  • Satzbau
  • Formulierung der Überleitungen

Beispielthemen für Opinion Essays

Auf dieser Seite findest du eine Auflistung von vielen verschiedenen Themen, die sich gut als Angabe für eine Erörterung eignen.

Zum Beispiel:

  1. Do you agree or disagree with the following statement? Parents are the best teachers. Use specific reasons and examples to support your answer.
  2. Nowadays, food has become easier to prepare. Has this change improved the way people live? Use specific reasons and examples to support your answer.
  3. It has been said, „Not everything that is learned is contained in books.“ Compare and contrast knowledge gained from experience with knowledge gained from books. In your opinion, which source is more important? Why?
  4. A company has announced that it wishes to build a large factory near your community. Discuss the advantages and disadvantages of this new influence on your community. Do you support or oppose the factory? Explain your position.6. If you could change one important thing about your hometown, what would you change? Use reasons and specific examples to support your answer.
  5. Some teenagers have jobs while they are still students. Do you think this is a good idea? Support your opinion by using specific reasons and details.

Mit dieser Anleitung solltest Du nun in der Lage sein, einen guten Opinion Essay zu verfassen! Hilfreich ist auch, wenn du dir ein paar gute Opinion Essays durchliest, um ein Gefühl für die Textform zu bekommen.

Viel Erfolg!

Weitere Anleitungen

Was ist ein Essay? 

Ein Essay ist ein Text, in dem sich der Autor mit einem literarischen oder wissenschaftlichen Thema auseinandersetzt. Dabei wird eine bestimmte Fragestellung auf kurze, aber anspruchsvolle Weise behandelt und subjektiv reflektiert. In einem Essay werden weniger neue Fakten beschrieben, sondern bereits bekannte Erkenntnisse aus einer anderen Perspektive beleuchtet. Essays dienen allerdings nicht dazu, den Leser von einer bestimmten Meinung zu überzeugen, sondern neue Denkanstöße zu einem speziellen Thema zu liefern. 

Wie schreibe ich ein Essay? 

Vorbereitung 

Bevor du dein Essay verfasst, solltest du dich gut über das Thema informieren. Die wichtigsten Schlüsselbegriffe und ihre Verbindung zueinander kannst du beispielsweise in einer Mindmap verdeutlichen.

Hier klicken zum Ausklappen
Mindmap

In einer Mindmap kannst du deine Ideen in Form von Schlüsselbegriffen thematisch ordnen und in Unterthemen vorstrukturieren. Dabei steht das Hauptthema in der Mitte und die damit verknüpften Unterthemen und Aspekte werden durm herum angeordnet. 

Wenn du genügend Informationen gesammelt hast, solltest du eine Gliederung (outline) für dein Essay anfertigen. Diese Outline hilft dir, deine Argumente zu strukturieren und du kannst dich beim Schreiben daran orientieren. Eine Outline könntest du zum Beispiel so gestalten:

Beispiel: Essay - Outline

Introduction - Einleitung

In der Einleitung (introduction) deines Essays solltest du die Wahl deines Themas begründen und die Einleitung besonders ansprechend gestalten. Der Leser sollte durch deine Einleitung dazu motiviert werden, dein Essay zu lesen. Du kannst den Leser zum Beispiel mit aktuellen Erkenntnissen oder einer themenbezogenen Anekdote neugierig machen.

Der zweite wichtige Bestandteil der Einleitung umfasst die These (thesis). Du stellst eine Behauptung auf, die du in deinem Essay begründest. Achte dabei darauf, dass du dich in deinem Essay immer auf diese Hauptthese beziehst. Dein Essay hat so einen sogenannten ,,roten Faden", denn für den Leser sollte eine eindeutige, gedankliche Struktur erkennbar sein. Es ist manchmal nicht so einfach, eine aussagekräftige These zu finden. Nimm dir dafür genügend Zeit und überlege dir, ob du die These gut begründen kannst. Hier haben wir dir noch einmal zusammengefasst, was du in der Einleitung beachten musst:

Hier klicken zum Ausklappen
  • für Leser ansprechend gestalten 
  • Thema begründen 
  • These aufstellen 
  • überlegen, wie du die These begründen willst 

Body - Hauptteil

Im Hauptteil (body) deines Essays bringst du Argumente vor, mit denen du deine These begründest. Du darfst hier subjektiv bewertend deine eigene Position verteidigen sowie andere Standpunkte widerlegen. Am besten gelingt dir das, indem du deine eigene Ansicht gut begründest und deine Argumente mit Beispielen bekräftigst. Um dabei nicht den Bezug zur These zu verlieren, orientierst du dich an deiner vorher angefertigten Gliederung. 

In jedem Absatz behandelst du ein Argument. Der sogenannte topic sentence leitet einen Absatz ein und grenzt ihn thematisch ab. Er ist sozusagen die These für jeden Absatz. Nach dem topic sentence folgen dann Fakten und Beispiele, die deine Ansicht untermauern. So gehst du dann in jedem Absatz vor. Folgende Aspekte sind wichtig für den Hauptteil:

Hier klicken zum Ausklappen
  • Argumente, um These zu begründen 
  • jeden Absatz durch topicsentence einleiten
  • Bezug zur These nicht verlieren

Conclusion - Schluss

Im Schlussteil (conclusion) fasst du deine Argumentation noch einmal kurz zusammen und ziehst ein Fazit. Das bedeutet, dass du deine These aus der Einleitung neu formulierst. Du kannst aufgrund deiner Erläuterungen zu einem etwas anderen Ergebnis kommen, als zu dem, das du vorher in deiner These vorausgesagt hast. In dem Fall solltest du deine These im Schluss leicht abändern. Merke dir für den Schlussteil:

Hier klicken zum Ausklappen
  • These aus der Einleitung im Schlussteil aufgreifen
  • These umformulieren und eventuell leicht abändern 

Du weißt nun, wie ein Essay aufgebaut ist und wie du beim Schreiben vorgehen solltest. Dein neues Wissen kannst du jetzt mit den Übungsaufgaben testen. Viel Spaß beim Lernen! 

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *